Sicherheit

Jedes unserer Netzwerke verfügt aufgrund des verwendeten Unix-Betriebssystems über Sicherheitskomponenten, die auch in Rechenzentren Anwendung finden. So sind sowohl alle internen als auch alle nach extern gehenden Datentransfers hoch verschlüsselt.


Aufgrund der installierten  Gate- und Firewall-Hardware sind auch alle Zugriffe von aussen auf das Netzwerk,  so zB vom Home-Office oder aus Wartungsgründen in gleicher Weise verschlüsselt.


Wir verwenden  einen sogenannten AES 256-Schüssel. Auf Anforderung können auch höhere Verschlüsselungen vorgenommen werden.


Abschliessend noch eine wichtige Erklärung unsererseits, die auch einen gewissen Sicherheitsaspekt betrifft, die sogenannten Daten-Integrität.


Wir sind trotz vielfältiger Monitoring-Tools  zu keinem Zeitpunkt in der Lage, Einsicht auf Inhalte Ihrer Daten zu nehmen.

Wir sehen ausschliesslich Bits und Bytes, die sich im Netzwerk in den dafür vorgesehene Bahnen bewegen.


(zurück)

OK

Durch Ihr „okay“ geben Sie uns Ihre  Zustimmung  entsprechend unserer Datenschutzerklärung zu verfahren.